GAP Zentrum Marburg

Die Fortbildung beginnt mit einem Intensiv-Wochenende als Einführungsseminar
Das Einführungsseminar beinhaltet:
• psychologische Grundlagen der Gesprächsführung,
• das GAP- Konzept des Werterlebens und der Selbstbejahung,
• die Grundqualitäten der Personenzentrierung nach Carl Rogers:
1. Wertschätzung,
2. Empathie und
3. Kongruenz.

Im Prozess der Förderung von Selbstexploration können die TeilnehmerInnen Erfahrungen damit machen, dass tiefes Verstanden werden wohltuend und wirksam ist.
Sie erfahren die Freude an der resonanten, verstehenden menschlichen Begegnung und deren Wirksamkeit. Das Konzept der Selbstbejahung wird erfahrbar als Antwort auf Problemstellungen und Krisen.

Termin: 11./12.3.2017, (Samstag/Sonntag je 10 bis 18 Uhr)
Dieses Einführungsseminar findet statt in der Heilpraktikerschule Wegwarte

Kosten:
250,- Euro (Studententarif 220,-)
Teilnehmerzahl: 6-10
Leitung:
Ulrike Heinemann, HP Psychotherapie Psychologische Beraterin und Supervisorin, Ausbilderin GfKT
Sabine Scheide, Diplom Psychologin, Klientenzentrierte Psychotherapeutin, Ausbilderin GfKT

Information und Anmeldung:
info@gap-pb-marburg.de
Tel: 06421-22 23 2

weitere Informationen zum Ausbildungsgang „Psychologische Gesprächsführung“


Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.




Datum/Zeit
Sa - 11. Mrz 2017 - So - 12. Mrz 2017
8:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
GAP Zentrum Marburg

Kategorien