Personzentrierte Familienaufstellungen

Tagesseminar

  • Verbindungen erkennen
  • Verstrickungen lösen
  • positive Energien frei setzen
  • Veränderung ermöglichen

Frühere Ereignisse in Ihrem Leben können heutige Lebensentscheidungen positiv oder negativ beeinflussen.

Auch Geschehnisse aus den Generationen der Eltern oder Großeltern können sich bis in die Gegenwart auswirken.

Familienaufstellungen machen diese Dynamiken sichtbar.

Sie ermöglichen sich aus behindernden Verstrickungen zu lösen und sich mit stärkenden Energien zu verbinden. Neue Perspektiven und Impulse können entstehen.

An dem Aufstellungstag besteht auch die Möglichkeit nach der Anliegen Methode nach Franz Ruppert zu arbeiten (Informationen dazu finden Sie hier).

 

Termin:

31.10.2020, ab 10 Uhr bis ca. 18 Uhr       diesen Termin  buchen

weitere Termine folgen.

 

Kosten:

für Stellvertreter/innen             nach Selbsteinschätzung
für Aufstellende                        80,00 – 120,00 € nach Selbsteinschätzung

 

Leitung: Petra Städtler

Sie können auch Einzeltermine für personzentrierte Aufstellungsarbeit vereinbaren.